Seminar «Change Management VUCA Times»
Seminar «Change Management VUCA Times»

Woher weht der Wind? Bleibt's endlich mal ruhig oder zieht wieder ein Sturm auf? Eines ist offensichtlich: Wir leben in unsicheren Zeiten! Veränderungen passieren täglich, sie gehören zum Arbeitsalltag.

Im Seminar «Change-Management in VUCA Times» lernen Sie, wie Sie mit dem Wandel umgehen und welche Kompetenzen Sie in Zeiten des Changes positiv unterstützen sei es als Initiant oder als Betroffener von Veränderungen.
Woher weht der Wind? Bleibt's endlich mal ruhig oder zieht wieder ein Sturm auf? Eines ist offensichtlich: Wir leben in unsicheren Zeiten! Veränderungen passieren täglich, sie gehören zum Arbeitsalltag.

Im Seminar «Change-Management in VUCA Times» lernen Sie, wie Sie mit dem Wandel umgehen und welche Kompetenzen Sie in Zeiten des Changes positiv unterstützen sei es als Initiant oder als Betroffener von Veränderungen.
Digitale Transformation II<br/>Mindset & Strategie
Q-Evolution
 

Fokus «Seminar - Change Management in VUCA Times»
Fokus «Seminar - Change Management in VUCA Times»

Themenschwerpunkte

  • Was bewirken Veränderungen: Neurobiologische Dimension
  • Analyse von Veränderungsprozessen: Phasen, Merkmale, Dynamiken
  • Strategien, Erfolgsfaktoren und praktische Umsetzung: Wie Veränderungen gelingen

Persönlicher Nutzen

  • Sie erkennen, was Veränderungen mit Ihnen und den Anderen macht
  • Sie können Veränderungsprozesse einordnen
  • Sie haben Instrumente, wie Sie Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten können

Themenschwerpunkte

  • Was bewirken Veränderungen: Neurobiologische Dimension
  • Analyse von Veränderungsprozessen: Phasen, Merkmale, Dynamiken
  • Strategien, Erfolgsfaktoren und praktische Umsetzung: Wie Veränderungen gelingen

Persönlicher Nutzen

  • Sie erkennen, was Veränderungen mit Ihnen und den Anderen macht
  • Sie können Veränderungsprozesse einordnen
  • Sie haben Instrumente, wie Sie Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten können

Inhalt «Seminar - Change Management in VUCA Times»
Inhalt «Seminar - Change Management in VUCA Times»

Ausgangslage: Permanenter Change

Aktuell erleben viele Unternehmen und Führungskräfte, wie sich im Rahmen der so genannten Digitalen Transformation in fast allen Bereichen mit hoher Geschwindigkeit sehr vieles ändert.

Das Phänomen der permanenten Veränderung wird mit dem Akronym «VUCA» präzise umschrieben.

VUCA steht für:

  • Volatility: Anzahl der Veränderungen nimmt zu
  • Uncertainity: Keine Sicherheit bezüglich der Zukunft
  • Complexity: Nicht alle Einflussfaktoren sind fassbar
  • Ambiguity: Mehrdeutigkeit, es gibt nicht nur einen richtigen Weg

Windmühlen oder Mauern?

Die entscheidende Frage ist, wie man als Unternehmen und Führungskraft in diesen Zeiten mit dem permanenten Change umgeht.

Ein chinesisches Sprichwort sagt, dass «wenn der Wind der Veränderung weht, die einen Mauern bauen und die anderen Windmühlen».

Im Seminar Change-Management in VUCA Times geht es genau darum: Einerseits wird aufgezeigt, warum so viele Menschen «Mauern aufbauen» und anderseits wird gelernt, wie man «Windmühlen baut». So, dass die transformative Kraft der Change-Dynamiken zum eigenen Vorteil genutzt werden kann.

Big Picture

  • Was bedeutet Veränderung aus Unternehmensperspektive für Strategie, Struktur & Prozesse und Kultur?
  • Change-Management Strategien: Erfolgsfaktoren für gelungene Veränderungen
  • Zielgerichtete Gestaltung des Veränderungsprozesses: Veränderungen strategisch initiieren, planen und umsetzen

Persönliche Dimension

  • Weshalb machen uns Veränderungen Angst?
  • Wie gehen wir mit den vorhandenen Ängsten um?
  • Neurobiologie der Veränderungen: Verlust Sicherheit, Ungewohntes, Lustgewinn und Schmerzvermeidung

Konkrete Umsetzung

  • Veränderungsbereitschaft: Wie wird die eigene Veränderungskompetenz entwickelt?
  • Wie bringen wir alle Mitarbeiter ins Boot?
  • Wie integrieren wir die Veränderungen im Alltag?

Ausgangslage: Permanenter Change

Aktuell erleben viele Unternehmen und Führungskräfte, wie sich im Rahmen der so genannten Digitalen Transformation in fast allen Bereichen mit hoher Geschwindigkeit sehr vieles ändert.

Das Phänomen der permanenten Veränderung wird mit dem Akronym «VUCA» präzise umschrieben.

VUCA steht für:

  • Volatility: Anzahl der Veränderungen nimmt zu
  • Uncertainity: Keine Sicherheit bezüglich der Zukunft
  • Complexity: Nicht alle Einflussfaktoren sind fassbar
  • Ambiguity: Mehrdeutigkeit, es gibt nicht nur einen richtigen Weg

Windmühlen oder Mauern?

Die entscheidende Frage ist, wie man als Unternehmen und Führungskraft in diesen Zeiten mit dem permanenten Change umgeht.

Ein chinesisches Sprichwort sagt, dass «wenn der Wind der Veränderung weht, die einen Mauern bauen und die anderen Windmühlen».

Im Seminar Change-Management in VUCA Times geht es genau darum: Einerseits wird aufgezeigt, warum so viele Menschen «Mauern aufbauen» und anderseits wird gelernt, wie man «Windmühlen baut». So, dass die transformative Kraft der Change-Dynamiken zum eigenen Vorteil genutzt werden kann.

Big Picture

  • Was bedeutet Veränderung aus Unternehmensperspektive für Strategie, Struktur & Prozesse und Kultur?
  • Change-Management Strategien: Erfolgsfaktoren für gelungene Veränderungen
  • Zielgerichtete Gestaltung des Veränderungsprozesses: Veränderungen strategisch initiieren, planen und umsetzen

Persönliche Dimension

  • Weshalb machen uns Veränderungen Angst?
  • Wie gehen wir mit den vorhandenen Ängsten um?
  • Neurobiologie der Veränderungen: Verlust Sicherheit, Ungewohntes, Lustgewinn und Schmerzvermeidung

Konkrete Umsetzung

  • Veränderungsbereitschaft: Wie wird die eigene Veränderungskompetenz entwickelt?
  • Wie bringen wir alle Mitarbeiter ins Boot?
  • Wie integrieren wir die Veränderungen im Alltag?

Zielgruppe und Philosophie
Zielgruppe und Philosophie

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar «Change-Management in VUCA-Times» richtet sich an Führungskräfte und Menschen in Verantwortung, die sich der Herausforderung stellen, Veränderungsprozesse aktiv gestalten zu wollen.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Change-Management in VUCA-Times» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den persönlichen, beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine abgehobenen Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar «Change-Management in VUCA-Times» richtet sich an Führungskräfte und Menschen in Verantwortung, die sich der Herausforderung stellen, Veränderungsprozesse aktiv gestalten zu wollen.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Change-Management in VUCA-Times» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den persönlichen, beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine abgehobenen Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen & Kombination

Das Seminar «Change Management» kann mit folgenden Angeboten kombiniert werden.

Digital Leadership
Im Seminar «Digital Leadership» lernen Führungskräfte zentrale Kompetenzen und Strategien in Zeiten der digitalen Transformation.

zum Seminar «Digital Leadership»
Inspiring Leadership
Das Seminar «Conscious Leadership» vermittelt Führungskäften, wie sie mit Achtsamkeit, Präsenz und bewusster Führung erfolgreicher werden.

zum Seminar «Inspiring Leadership»
Organisationsentwicklung «Change & Transformation»
Mit dem herausragenden «Q» Netzwerk sind wir der ideale Partner für Organisationsentwicklungen in Cultural Change und Transformation.

Organisationsentwicklung «Change & Transformation»

Trainer «Change managen»

 Mario, MBA, KaosPilot

Mario Grossenbacher

MBA, KaosPilot

«Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.»

Faszination

"Dank Resilienz ist es mir gelungen mein Leben von grundauf neu zu gestalten. Heute bin ich der Autor meines Lebens und bestimme mit Selbstachtung, wie und wohin die Reise geht."

Werdegang und Expertise

Mario hat sich nach einer langjährigen Karriere als Manager in der Pharmaindustrie entschieden, erneut durchzustarten. An der KaosPiloten Schule hat er sich während drei Jahren zum sozialen Querdenker ausbilden lassen. Seither begleitet er als Change Agent Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen durch Change Management Prozesse.

Beruflicher Werdegang

Change Agent für Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen seit 2012 Lehrbeauftragter an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften 15+ Jahre Führungserfahrung sowie umfangreiche und vielseitige internationale Management Erfahrung in der Pharma-Industrie Aus- und Weiterbildung KaosPilot, KaosPilots Switzerland Council Guide Training, Ehama Institute & Dancehammers, USA Executive MBA in General Management und Finance, University of Bern und University of Rochester NY Chemielaborant, Ciba-Geigy AG und Handelsdiplom, HWS Basel
 

Persönliches

Auf meinem Weg vom Direktor zum Studenten an der KaosPiloten Schule benötigte ich eine regelrechte Gehirnwäsche um mich von den gewohnten Hierarchien, Rhythmen, Werte und Belohnungssysteme zu entledigen.
«Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.»

Faszination

"Dank Resilienz ist es mir gelungen mein Leben von grundauf neu zu gestalten. Heute bin ich der Autor meines Lebens und bestimme mit Selbstachtung, wie und wohin die Reise geht."

Werdegang und Expertise

Mario hat sich nach einer langjährigen Karriere als Manager in der Pharmaindustrie entschieden, erneut durchzustarten. An der KaosPiloten Schule hat er sich während drei Jahren zum sozialen Querdenker ausbilden lassen. Seither begleitet er als Change Agent Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen durch Change Management Prozesse.

Beruflicher Werdegang

Change Agent für Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen seit 2012 Lehrbeauftragter an der ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften 15+ Jahre Führungserfahrung sowie umfangreiche und vielseitige internationale Management Erfahrung in der Pharma-Industrie Aus- und Weiterbildung KaosPilot, KaosPilots Switzerland Council Guide Training, Ehama Institute & Dancehammers, USA Executive MBA in General Management und Finance, University of Bern und University of Rochester NY Chemielaborant, Ciba-Geigy AG und Handelsdiplom, HWS Basel
 

Persönliches

Auf meinem Weg vom Direktor zum Studenten an der KaosPiloten Schule benötigte ich eine regelrechte Gehirnwäsche um mich von den gewohnten Hierarchien, Rhythmen, Werte und Belohnungssysteme zu entledigen.