Seminar «Conscious & Inspiring Leadership»
Seminar «Conscious & Inspiring Leadership»

In einer sich immer schneller verändernden Welt ist eine bewusste und achtsame Führung von sich selbst und anderen erforderlich, um den großen Herausforderungen zu begegnen, mit denen wir konfrontiert sind.

Inspirierende Führungskräfte kennen ihre Werte und wissen, wofür sie stehen. Sie wissen, welche Auswirkungen sie auf die Welt haben wollen. Conscious Leadership geht weit über eine Berufsbezeichnung oder die Position in einer Organisation hinaus.
In einer sich immer schneller verändernden Welt ist eine bewusste und achtsame Führung von sich selbst und anderen erforderlich, um den großen Herausforderungen zu begegnen, mit denen wir konfrontiert sind.

Inspirierende Führungskräfte kennen ihre Werte und wissen, wofür sie stehen. Sie wissen, welche Auswirkungen sie auf die Welt haben wollen. Conscious Leadership geht weit über eine Berufsbezeichnung oder die Position in einer Organisation hinaus.
Conscious Transformation<br/>Board Excellence
Q-Evolution
 

Fokus «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!»
Fokus «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!»

Themenschwerpunkte

  • Vom Manager zum Inspiring Leader
  • Schlüsselkompetenzen in VUCA Zeiten: Präsenz, Achtsamkeit und innere Ruhe
  • Inspiration als Führungsinstrument

Persönlicher Nutzen

  • Sie lernen, sich selbst und andere in VUCA Zeiten zu führen
  • Sie steigern Ihre transformative Präsenz, Wahrnehmung und Achtsamkeit
  • Sie lernen, «von der Zukunft aus» zu führen

Themenschwerpunkte

  • Vom Manager zum Inspiring Leader
  • Schlüsselkompetenzen in VUCA Zeiten: Präsenz, Achtsamkeit und innere Ruhe
  • Inspiration als Führungsinstrument

Persönlicher Nutzen

  • Sie lernen, sich selbst und andere in VUCA Zeiten zu führen
  • Sie steigern Ihre transformative Präsenz, Wahrnehmung und Achtsamkeit
  • Sie lernen, «von der Zukunft aus» zu führen

Inhalt «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!»
Inhalt «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!»

Das derzeitige Marktumfeld erfordert von Führungskräften einen kreativen Umgang mit der konstanten Veränderung. Das Phänomen der permanenten Veränderung wird mit dem Akronym «VUCA» präzise umschrieben. VUCA steht für:

  • Volatility: Anzahl der Veränderungen nimmt zu
  • Uncertainity: Keine Sicherheit bezüglich der Zukunft
  • Complexity: Alle Einflussfaktoren sind nicht fassbar
  • Ambiguity: Mehrdeutigkeit, es gibt nicht nur einen richtigen Weg

Es reicht unter diesen Umständen nicht mehr, aus Vergangenem zu lernen. Vielmehr müssen Führungskräfte ein Gefühl für Veränderung entwickeln und ausgehend von der sich rasant entwickelnden Zukunft führen lernen.

Transformative Präsenz und Achtsamkeit

Das Führungsseminar «Conscious Leadership - Führung die inspiriert» vermittelt die wesentlichen Kompetenzen sich selbst und andere erfolgreich durch das dynamische Umfeld unserer Zeit zu navigieren.

In sogenannten «Mini Workshops» werden Tools zu Transformativer-Präsenz, Wahrnehmung, Achtsamkeit und Generatives-Zuhören verinnerlicht. Neben praktischen und handfesten Tools verlassen die Teilnehmer das Seminar mit einer höheren Form von Präsenz, Achtsamkeit und innerer Ruhe, sowie neuen Erkenntnissen und Einsichten, welche sie in ihrem Alltag umsetzen können.

Wovon profitiert das Unternehmen?

Unternehmen mit Führungskräften, die in der Lage sind, ihre Teams durch unsichere und schnell ändernde Zeiten zu navigieren, haben gegenüber ihrer Konkurrenz einen entscheidenden Vorteil. Nur Führungskräfte, die mit der sich schnell wandelnden Zukunft Schritt halten können, sind in der Lage den Wandel als wertvolle Wachstumschance zu nutzen.

Unternehmen, die Führungskräfte mit diesen Qualitäten in ihren Reihen haben, werden in der Lage sein, erfolgreich durch die sogenannten «VUCA-Zeiten» zu navigieren.

Das derzeitige Marktumfeld erfordert von Führungskräften einen kreativen Umgang mit der konstanten Veränderung. Das Phänomen der permanenten Veränderung wird mit dem Akronym «VUCA» präzise umschrieben. VUCA steht für:

  • Volatility: Anzahl der Veränderungen nimmt zu
  • Uncertainity: Keine Sicherheit bezüglich der Zukunft
  • Complexity: Alle Einflussfaktoren sind nicht fassbar
  • Ambiguity: Mehrdeutigkeit, es gibt nicht nur einen richtigen Weg

Es reicht unter diesen Umständen nicht mehr, aus Vergangenem zu lernen. Vielmehr müssen Führungskräfte ein Gefühl für Veränderung entwickeln und ausgehend von der sich rasant entwickelnden Zukunft führen lernen.

Transformative Präsenz und Achtsamkeit

Das Führungsseminar «Conscious Leadership - Führung die inspiriert» vermittelt die wesentlichen Kompetenzen sich selbst und andere erfolgreich durch das dynamische Umfeld unserer Zeit zu navigieren.

In sogenannten «Mini Workshops» werden Tools zu Transformativer-Präsenz, Wahrnehmung, Achtsamkeit und Generatives-Zuhören verinnerlicht. Neben praktischen und handfesten Tools verlassen die Teilnehmer das Seminar mit einer höheren Form von Präsenz, Achtsamkeit und innerer Ruhe, sowie neuen Erkenntnissen und Einsichten, welche sie in ihrem Alltag umsetzen können.

Wovon profitiert das Unternehmen?

Unternehmen mit Führungskräften, die in der Lage sind, ihre Teams durch unsichere und schnell ändernde Zeiten zu navigieren, haben gegenüber ihrer Konkurrenz einen entscheidenden Vorteil. Nur Führungskräfte, die mit der sich schnell wandelnden Zukunft Schritt halten können, sind in der Lage den Wandel als wertvolle Wachstumschance zu nutzen.

Unternehmen, die Führungskräfte mit diesen Qualitäten in ihren Reihen haben, werden in der Lage sein, erfolgreich durch die sogenannten «VUCA-Zeiten» zu navigieren.

Zielgruppe & Philosophie
Zielgruppe & Philosophie

Zielgruppe

Das Seminar «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!» richtet sich an Führungskräfte und Menschen in Verantwortung, die ihr Führungskompetenz entsprechend den Anforderungen unserer Zeit anpassen möchten und sich selbst noch bewusster und zielgerichteter entwickeln möchten.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lern- und Entwicklungsreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Zielgruppe

Das Seminar «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!» richtet sich an Führungskräfte und Menschen in Verantwortung, die ihr Führungskompetenz entsprechend den Anforderungen unserer Zeit anpassen möchten und sich selbst noch bewusster und zielgerichteter entwickeln möchten.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Conscious Leadership - Führung die inspiriert!» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lern- und Entwicklungsreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen & Kombination

«Conscious Leadership» kann z.B. mit folgenden Angeboten kombiniert werden.


Leadership Coaching
Leadership Coaching richtet sich an erfahrenere Führungskräfte des Middle Managements, die Ihre Skills & Performance verbessern wollen.

Führungscoaching «Leadership Coaching»
Senior Management Retreat
Retreats dienen dazu, um gemeinsam über zentrale Dinge wie Strategie, Performance und Zusammenarbeit nachzudenken.

Moderation «Senior Management Retreat»
Coaching «Neu als Executive»
Transition Coaching richtet sich an «neue» CXOs wie CEO, CFO, CIO, die an der Spitze des Unternehmens gut «ankommen» wollen.

Einzelcoaching «Neu als Executive»

Trainer, Facilitator

 Philip, Executive Coach & Facilitator

Philip Hofstetter

Executive Coach & Facilitator

«To be yourself in a world that is constantly trying to make you something else is the greatest accomplishment» - Ralf Waldo Emerson

Faszination

Philip (Master of Law) ist Executive Coach und spezialisiert auf die Begleitung von Veränderungsprozessen in globalen Unternehmen, hinsichtlich kulturellen und organisatorischen Change.

Werdegang und Expertise

Vor seiner professionellen Karriere als Jurist, Manager und Consultant in der Schweiz und Kanada, betrieb er ein Catering Business, reiste ein Jahr lang um die Welt, leistete freiwilligen Arbeit in einem Waisenhaus in Kolumbien.

Philip ist ausgebildeter Associate Certified Coach (ACC) der International Coaching Federation, Co-active Coach, Coaches Training Institute (CTI). Zudem ist er zertifiziert in Neurolinguistic Programming Practitionair (NLP) in Verbindung mit Neurowissenschaften (ITS), U-Lab (MIT) und informelle Studien in Philosophie, Psychologie, BWL.

Persönliches

Philip hat einen multikulturellen Hintergrund mit Muttersprachen Deutsch und Englisch und spricht fliessend Französisch und Spanisch. Wenn er nicht arbeitet, verbringt er Zeit mit Freunden und Familie. Philip begeistert sich für Sport, Kochen, Reisen und Meditation.
«To be yourself in a world that is constantly trying to make you something else is the greatest accomplishment» - Ralf Waldo Emerson

Faszination

Philip (Master of Law) ist Executive Coach und spezialisiert auf die Begleitung von Veränderungsprozessen in globalen Unternehmen, hinsichtlich kulturellen und organisatorischen Change.

Werdegang und Expertise

Vor seiner professionellen Karriere als Jurist, Manager und Consultant in der Schweiz und Kanada, betrieb er ein Catering Business, reiste ein Jahr lang um die Welt, leistete freiwilligen Arbeit in einem Waisenhaus in Kolumbien.

Philip ist ausgebildeter Associate Certified Coach (ACC) der International Coaching Federation, Co-active Coach, Coaches Training Institute (CTI). Zudem ist er zertifiziert in Neurolinguistic Programming Practitionair (NLP) in Verbindung mit Neurowissenschaften (ITS), U-Lab (MIT) und informelle Studien in Philosophie, Psychologie, BWL.

Persönliches

Philip hat einen multikulturellen Hintergrund mit Muttersprachen Deutsch und Englisch und spricht fliessend Französisch und Spanisch. Wenn er nicht arbeitet, verbringt er Zeit mit Freunden und Familie. Philip begeistert sich für Sport, Kochen, Reisen und Meditation.