Seminar «Wirksames Konfliktmanagement»
Konfliktmanagement für Führungskräfte

Wo Menschen zusammenarbeiten treten Konflikte auf. Sie entstehen, weil verschiedene Persönlichkeiten mit ihren unterschiedlichen Sichtweisen aufeinandertreffen.

Manche Konflikte sind das «Salz in der Suppe» und klingen von selbst ab. Andere eskalieren und richten grossen Schaden an. Wie man durch rechtzeitiges Erkennen und Bearbeiten mit Konflikten konstruktiv umgeht, ist Thema dieses Seminars.
Wo Menschen zusammenarbeiten treten Konflikte auf. Sie entstehen, weil verschiedene Persönlichkeiten mit ihren unterschiedlichen Sichtweisen aufeinandertreffen.

Manche Konflikte sind das «Salz in der Suppe» und klingen von selbst ab. Andere eskalieren und richten grossen Schaden an. Wie man durch rechtzeitiges Erkennen und Bearbeiten mit Konflikten konstruktiv umgeht, ist Thema dieses Seminars.
Erfolgreich Verhandeln<br>Konflikte managen
Q-Evolution
 

Fokus «Seminar Konfliktmanagement»
Konfliktmanagement für Führungskräfte

Themenschwerpunkte

  • Ursache, Wirkung und Ablauf von Konflikten
  • Kommunikationstechniken in Konfliktsituationen
  • Analyse und Arbeit am persönlichen Konfliktverhalten

Persönlicher Nutzen

  • Sie kennen effektive Konfliktlösungsinstrumente und wenden diese an
  • Sie kennen Ihr eigenes Konfliktverhalten und können mit schwierigen Situationen konstruktiv umgehen
  • Sie können zwischen streitenden Konfliktparteien vermitteln und nutzbringende Lösungsstrategien entwickeln

Themenschwerpunkte

  • Ursache, Wirkung und Ablauf von Konflikten
  • Kommunikationstechniken in Konfliktsituationen
  • Analyse und Arbeit am persönlichen Konfliktverhalten

Persönlicher Nutzen

  • Sie kennen effektive Konfliktlösungsinstrumente und wenden diese an
  • Sie kennen Ihr eigenes Konfliktverhalten und können mit schwierigen Situationen konstruktiv umgehen
  • Sie können zwischen streitenden Konfliktparteien vermitteln und nutzbringende Lösungsstrategien entwickeln

Inhalt Seminar «Konfliktmanagment für Führungskräfte»
Konfliktmanagment für Führungskräfte

Konfliktmanagement Seminar - Schwierige Gespräche führen

Wo Menschen zusammentreffen, kommt es früher oder später zu Konflikten. Es ist nicht die Frage, ob Konflikte auftreten. Entscheidend ist es, wie wir mit ihnen umgehen.

In diesem Konfliktmanagement-Seminar für Führungskräfte geht es um den eigenen Umgang mit Konflikten und wie wir uns typischerweise in Konfliktsituationen verhalten.

Konfliktmanagement Seminar - Reflexion des Konfliktverhaltens

Die Teilnehmenden reflektieren ihr eigenes Konfliktverhalten und setzen sich damit kritisch auseinander. Besonders auch mit der Frage, wie sie als Führungskräfte die eigenen Emotionen zur Konfliktlösung nutzen können.


Das Knowhow über verschiedene Konfliktursachen versetzt die Teilnehmenden in die Lage, heikle Situationen schnell zu analysieren und abzuschätzen, ob es zu einer weiteren Eskalation kommt.

Konfliktmanagement Seminar - Konflikte lösen

Im Seminar bewährte Vorgehensweisen für eine konstruktive Konfliktlösung im Mittelpunkt. Anhand eigener Fallbeispiele aus dem Führungsalltag können die Teilnehmenden diese Konfliktlösungsinstrumente gleich praktisch anwenden. Sie identifizieren ausserdem wichtige Entwicklungsfelder für eine positive Konfliktkultur in ihrem eigenen Arbeitsumfeld und setzen sich wichtige persönliche Umsetzungsziele.

Die besondere Rolle von Führungskräften als Konfliktlöser bildet den Seminarabschluss. Hier bekommen die Teilnehmenden wertvolle Tipps für die Konfliktlösung als Vermittler zwischen sich streitenden Mitarbeitenden.

Konfliktmanagement Seminar - Schwierige Gespräche führen

Wo Menschen zusammentreffen, kommt es früher oder später zu Konflikten. Es ist nicht die Frage, ob Konflikte auftreten. Entscheidend ist es, wie wir mit ihnen umgehen.

In diesem Konfliktmanagement-Seminar für Führungskräfte geht es um den eigenen Umgang mit Konflikten und wie wir uns typischerweise in Konfliktsituationen verhalten.

Konfliktmanagement Seminar - Reflexion des Konfliktverhaltens

Die Teilnehmenden reflektieren ihr eigenes Konfliktverhalten und setzen sich damit kritisch auseinander. Besonders auch mit der Frage, wie sie als Führungskräfte die eigenen Emotionen zur Konfliktlösung nutzen können.


Das Knowhow über verschiedene Konfliktursachen versetzt die Teilnehmenden in die Lage, heikle Situationen schnell zu analysieren und abzuschätzen, ob es zu einer weiteren Eskalation kommt.

Konfliktmanagement Seminar - Konflikte lösen

Im Seminar bewährte Vorgehensweisen für eine konstruktive Konfliktlösung im Mittelpunkt. Anhand eigener Fallbeispiele aus dem Führungsalltag können die Teilnehmenden diese Konfliktlösungsinstrumente gleich praktisch anwenden. Sie identifizieren ausserdem wichtige Entwicklungsfelder für eine positive Konfliktkultur in ihrem eigenen Arbeitsumfeld und setzen sich wichtige persönliche Umsetzungsziele.

Die besondere Rolle von Führungskräften als Konfliktlöser bildet den Seminarabschluss. Hier bekommen die Teilnehmenden wertvolle Tipps für die Konfliktlösung als Vermittler zwischen sich streitenden Mitarbeitenden.

Zielgruppe & Philosophie
Zielgruppe & Philosophie

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar «Konfliktmanagement für Führungskräfte» richtet sich an Führungskräfte wie beispielsweise Team-, Bereichs- und Abteilungsleiter und Menschen in Verantwortung wie Projektleiter und Fachexperten.

Es werden Personen angesprochen, welche ihre Kompetenzen in der konstruktiven Konfliktbearbeitung erweitern möchten.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Konfliktmangement für Führungskräfte» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das konkrete Praxis-Lernen für den beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar «Konfliktmanagement für Führungskräfte» richtet sich an Führungskräfte wie beispielsweise Team-, Bereichs- und Abteilungsleiter und Menschen in Verantwortung wie Projektleiter und Fachexperten.

Es werden Personen angesprochen, welche ihre Kompetenzen in der konstruktiven Konfliktbearbeitung erweitern möchten.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Konfliktmangement für Führungskräfte» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das konkrete Praxis-Lernen für den beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen & Kombination

Das Konfliktmanagement Seminar kann mit folgenden Angeboten kombiniert werden.

Interkulturelle Kompetenz
Im Seminar «Interkulturelle Kompetenz» lernen Führungskräfte, sich in interkulturellen Situation professionell zu behaupten.

zum Seminar «Interkulturelle Kompetenz»
Teams führen & entwickeln
Das Teamführung- und Teamentwicklungsseminar für Führungskräfte zeigt den Weg zum erfolgreichen Spitzenteam auf.

zum Seminar «Teams führen & entwickeln»
Ambidextrous Leadership
Das Training «Von der Transaktionalen zur transformationalen Führung» für Führungskräfte trainiert in neuem Setting moderne Führung.

zum Seminar «Ambidextrous Leadership»

Trainerin «Konflikte»

 Verena, Betriebsökonomin FH, Konflikt-Trainerin

Verena Gysin

Betriebsökonomin FH, Konflikt-Trainerin

«Werte kann man nur durch Veränderung bewahren.» Richard Löwenthal

Faszination

In ihrer Arbeit fördert Verena das Zusammenspiel der Individuen, ihre Vielfalt, unterschiedliche Überzeugungen und Konzepte. Unterschiede und Differenzen nutzt Verena in wertschätzender und transparenter Art und Weise als Ressource.

Werdegang und Expertise

Seit 2002 berät und begleitet Verena Führungskräfte, Teams und Organisationen bei Veränderungs- und Entwicklungsschritten und ist dabei Expertin für Konfliktmanagement.

Verena war vor ihrer Beratungstätigkeit für den Aufbau und Geschäftsführung der Schweizer Niederlassung eines internationalen Dienstleistungsunternehmens verantwortlich.

Dank ihrer Managementerfahrung in der Privatwirtschaft, in Non-Profit-Organisationen und in der Verwaltung kann sie Unternehmen und Einzelpersonen praxisorientiert und kompetent begleiten. 

Persönliches

Verena ist verheiratet und lebt in Zug. In ihrer Freizeit bewegt sie sich in der Natur; auf dem Wasser mit dem Ruderboot, in den Bergen zu Fuss oder mit dem Bike.
«Werte kann man nur durch Veränderung bewahren.» Richard Löwenthal

Faszination

In ihrer Arbeit fördert Verena das Zusammenspiel der Individuen, ihre Vielfalt, unterschiedliche Überzeugungen und Konzepte. Unterschiede und Differenzen nutzt Verena in wertschätzender und transparenter Art und Weise als Ressource.

Werdegang und Expertise

Seit 2002 berät und begleitet Verena Führungskräfte, Teams und Organisationen bei Veränderungs- und Entwicklungsschritten und ist dabei Expertin für Konfliktmanagement.

Verena war vor ihrer Beratungstätigkeit für den Aufbau und Geschäftsführung der Schweizer Niederlassung eines internationalen Dienstleistungsunternehmens verantwortlich.

Dank ihrer Managementerfahrung in der Privatwirtschaft, in Non-Profit-Organisationen und in der Verwaltung kann sie Unternehmen und Einzelpersonen praxisorientiert und kompetent begleiten. 

Persönliches

Verena ist verheiratet und lebt in Zug. In ihrer Freizeit bewegt sie sich in der Natur; auf dem Wasser mit dem Ruderboot, in den Bergen zu Fuss oder mit dem Bike.