Moderation «Senior Management Retreat»
Moderation «Senior Management Retreat»

Wollen Sie sich als Management Board bzw. Senior Management Team aus der Alltagshektik zurückziehen, um aus der nötigen Distanz über die strategische Ausrichtung «Ihrer Firma», aktuelle Leadership-Themen oder die anstehenden, wichtigen Entscheidungen zu reflektieren?

Wir planen, gestalten und moderieren für Sie Board Retraiten, Management Klausuren und Führungsworkshops auf höchstem Level. Jede Veranstaltung wird - zusammen mit dem Kunden - bedürfnisgerecht massgeschneidert.
Wollen Sie sich als Management Board bzw. Senior Management Team aus der Alltagshektik zurückziehen, um aus der nötigen Distanz über die strategische Ausrichtung «Ihrer Firma», aktuelle Leadership-Themen oder die anstehenden, wichtigen Entscheidungen zu reflektieren?

Wir planen, gestalten und moderieren für Sie Board Retraiten, Management Klausuren und Führungsworkshops auf höchstem Level. Jede Veranstaltung wird - zusammen mit dem Kunden - bedürfnisgerecht massgeschneidert.
Conscious Transformation<br/>Board Excellence
Q-Evolution
 

Fokus «Management Board Retreat»
Fokus «Management Board Retreat»

Dienstleistungpaket

  • Klärung der Erwartung und Bedürfnisse
  • Situationsanalyse: Herausforderungen, Schwierigkeiten, Zielsetzung
  • Klärung des strategischen und unternehmerischen Kontextes
  • Entwicklung der Agenda zusammen mit dem Auftraggeber
  • Moderation der Veranstaltung
  • Kreieren eines produktiven, inspirierenden Klimas des gegenseitigen Austausches
  • Initiierung und Entwicklung eines Umsetzungsplans für den Praxistransfer
  • Dokumentation der Veranstaltung, Nachbereitung, Empfehlungen

Nutzen für das Senior Management Team

Retreat's dienen Senior Management Teams dazu, über zentrale Dinge wie Strategie, Performance und Zusammenarbeit aus der nötigen Distanz gemeinsam nachzudenken.

Es zeigt sich, dass die an einem Management Board Retreat gemeinsam entwickelte, fokussierte Ausrichtung zu einer signifikaten Erhöhung der Performance führt.

Die gewonnene Klarheit und Einheit führt oft zu mehr firmeninterner Glaubwürdigkeit und «Strahlkraft» des Boards bzw. des Senior Management Teams.

Dienstleistungpaket

  • Klärung der Erwartung und Bedürfnisse
  • Situationsanalyse: Herausforderungen, Schwierigkeiten, Zielsetzung
  • Klärung des strategischen und unternehmerischen Kontextes
  • Entwicklung der Agenda zusammen mit dem Auftraggeber
  • Moderation der Veranstaltung
  • Kreieren eines produktiven, inspirierenden Klimas des gegenseitigen Austausches
  • Initiierung und Entwicklung eines Umsetzungsplans für den Praxistransfer
  • Dokumentation der Veranstaltung, Nachbereitung, Empfehlungen

Nutzen für das Senior Management Team

Retreat's dienen Senior Management Teams dazu, über zentrale Dinge wie Strategie, Performance und Zusammenarbeit aus der nötigen Distanz gemeinsam nachzudenken.

Es zeigt sich, dass die an einem Management Board Retreat gemeinsam entwickelte, fokussierte Ausrichtung zu einer signifikaten Erhöhung der Performance führt.

Die gewonnene Klarheit und Einheit führt oft zu mehr firmeninterner Glaubwürdigkeit und «Strahlkraft» des Boards bzw. des Senior Management Teams.

Inhalt «Management Board Retreat»
Inhalt «Management Board Retreat»

Was bringt ein Moderator?

Damit sie sich als Management Board voll und ganz auf den Inhalt konzentrieren können, strukturiert der Moderator die entwickelten Ideen, sorgt mit Augenmass dafür, dass die vorangehend besprochene Agenda eingehalten wird und fragt bei Unklarheiten und Ungereimtheiten kritisch nach.

Ausserdem bringt der externe Moderator seine Beobachtungen und Wahrnehmungen pointiert in den Diskurs ein. Mit dieser Aussenperspektive gewinnen sie Management Board bzw. Senior Management Team wertvolle Informationen, die zur Verkleinerung der eigenen blinden Flecken führen.

Mögliche Themen: «Strategie und Leadership»

  • Wie werden wir als Executive Board von Aussen wahrgenommen?
  • Wie leben wir «Leadership»? Wie sieht unsere interne Zusammenarbeit aus?
  • Welche strategischen Ziele müssen wir verfolgen, damit wir erfolgreicher werden?
  • Welche operativen Schritte müssen wir als nächstes tun?

Mögliche Themen: «Kultur, Werte, Zusammenarbeit»

  • Umfrage Mitarbeiterzufriedenheit: Wie schneiden wir zukünftig besser ab?
  • Wie sieht unsere Führungskultur aus, wie werden unsere Werte im Alltag gelebt?
  • Passt die aktuelle Kultur zur Marktsituation?
  • Wie bauen wir mehr Vertrauen innerhalb der Firma auf?

Nachbereitung

Jedes Board Retreat wird nachbereitet. Dabei erhalten Sie immer auch Empfehlungen für die Integration der erreichten Resultate in die Praxis. .

Was bringt ein Moderator?

Damit sie sich als Management Board voll und ganz auf den Inhalt konzentrieren können, strukturiert der Moderator die entwickelten Ideen, sorgt mit Augenmass dafür, dass die vorangehend besprochene Agenda eingehalten wird und fragt bei Unklarheiten und Ungereimtheiten kritisch nach.

Ausserdem bringt der externe Moderator seine Beobachtungen und Wahrnehmungen pointiert in den Diskurs ein. Mit dieser Aussenperspektive gewinnen sie Management Board bzw. Senior Management Team wertvolle Informationen, die zur Verkleinerung der eigenen blinden Flecken führen.

Mögliche Themen: «Strategie und Leadership»

  • Wie werden wir als Executive Board von Aussen wahrgenommen?
  • Wie leben wir «Leadership»? Wie sieht unsere interne Zusammenarbeit aus?
  • Welche strategischen Ziele müssen wir verfolgen, damit wir erfolgreicher werden?
  • Welche operativen Schritte müssen wir als nächstes tun?

Mögliche Themen: «Kultur, Werte, Zusammenarbeit»

  • Umfrage Mitarbeiterzufriedenheit: Wie schneiden wir zukünftig besser ab?
  • Wie sieht unsere Führungskultur aus, wie werden unsere Werte im Alltag gelebt?
  • Passt die aktuelle Kultur zur Marktsituation?
  • Wie bauen wir mehr Vertrauen innerhalb der Firma auf?

Nachbereitung

Jedes Board Retreat wird nachbereitet. Dabei erhalten Sie immer auch Empfehlungen für die Integration der erreichten Resultate in die Praxis. .

Zielgruppe & Philosophie
Zielgruppe & Philosophie

Zielgruppe

Mitglieder der obersten Führungsebenen: Management Board, Top-Executives, Senior Management Team,  Erste Führungsebene, «Schlüsselpersonen».

Philosophie

Q-Facilitatoren & Moderatoren verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Entwicklungsreise gestalten.

Jedes Management Retreat und jeder Führungworkshop wird individuell modifizert. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Zielgruppe

Mitglieder der obersten Führungsebenen: Management Board, Top-Executives, Senior Management Team,  Erste Führungsebene, «Schlüsselpersonen».

Philosophie

Q-Facilitatoren & Moderatoren verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Entwicklungsreise gestalten.

Jedes Management Retreat und jeder Führungworkshop wird individuell modifizert. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen & Kombination

«Management Board Retreat» kann z.B. mit folgenden Angeboten kombiniert werden.

Executive Sparring - Einfluss, Souveränität, Politik
Executive Sparring richtet sich an Topmanager (C-Level, Executives) und Unternehmer, welche Ihre Souveränität weiterentwickeln wollen.

1to1 «Executive Sparring»
Management Audit
Ein Management Audit der neuesten Generation, welches valide und reliable Resultate liefert.

 «Management Audit»
Organisationsentwicklung «Change & Transformation»
Mit dem herausragenden «Q» Netzwerk sind wir der ideale Partner für Organisationsentwicklungen in Cultural Change und Transformation.

Organisationsentwicklung «Change Programme»

Trainer, Facilitator

 David, MLaw & MM, Executive Coaching & Sparringspartner

David Kaspar

MLaw & MM, Executive Coaching & Sparringspartner

«Man kann nicht dem Wind befehlen - Aber man kann Segel setzen!»

Faszination

Neben seiner Tätigkeit als Coach & Sparringpartner von Unternehmern und  (Top-) Managern ist David an vier Firmen als Investor & Partner beteiligt und führt diese zusammen mit seinen Geschäftspartnern.

Mit «Q» gehört er selbst zu den «Digitalen Pionieren» im Markt und setzte eine innovative Plattform-Idee erfolgreich in die Praxis um.

Die verschiedenen Rollen mit den daraus gewonnen unterschiedlichen Perspektiven faszinieren ihn und zeichnet die Qualität seiner Arbeit aus!

Werdegang und Expertise

Zusätzlich zu seinem Studium der Rechte investierte David parallel zu diversen Coaching- und Trainingsausbildungen Zeit in ein postgraduales 5-semestriges «Coaching-orientierten Studium» in Psychologie, Philosophie, BWL und Negotiation (Uni Bern, Hochschule St. Gallen, HSG, Harvard University).

Persönliches

David ist verheiratet, hat 2 Kinder, ist begeisterter Bergsteiger, liebt Käse, Whisky und Wein (Somelier Maître Fromager), liest viel, lacht gerne, joggt nur aus Vernunftgründen und praktiziert mit großer Faszination seit über 10 Jahren täglich Zen.
«Man kann nicht dem Wind befehlen - Aber man kann Segel setzen!»

Faszination

Neben seiner Tätigkeit als Coach & Sparringpartner von Unternehmern und  (Top-) Managern ist David an vier Firmen als Investor & Partner beteiligt und führt diese zusammen mit seinen Geschäftspartnern.

Mit «Q» gehört er selbst zu den «Digitalen Pionieren» im Markt und setzte eine innovative Plattform-Idee erfolgreich in die Praxis um.

Die verschiedenen Rollen mit den daraus gewonnen unterschiedlichen Perspektiven faszinieren ihn und zeichnet die Qualität seiner Arbeit aus!

Werdegang und Expertise

Zusätzlich zu seinem Studium der Rechte investierte David parallel zu diversen Coaching- und Trainingsausbildungen Zeit in ein postgraduales 5-semestriges «Coaching-orientierten Studium» in Psychologie, Philosophie, BWL und Negotiation (Uni Bern, Hochschule St. Gallen, HSG, Harvard University).

Persönliches

David ist verheiratet, hat 2 Kinder, ist begeisterter Bergsteiger, liebt Käse, Whisky und Wein (Somelier Maître Fromager), liest viel, lacht gerne, joggt nur aus Vernunftgründen und praktiziert mit großer Faszination seit über 10 Jahren täglich Zen.