Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef»
Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef»

Das Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef» vermittelt frisch beförderten Führungskräften das Rüstzeug für die erfolgreiche Gestaltung ihrer neuen Führungsrolle und die Bewältigung der herausfordernden Führungsaufgaben.

Die Toolbox der Mitarbeiterführung ist ein stabiles Fundament und behandelt so zentrale Themen wie «Smarte Ziele setzen», «stufengerecht informieren», «richtig delegieren», «Feedback geben» und sich «durchsetzen können».
Das Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef» vermittelt frisch beförderten Führungskräften das Rüstzeug für die erfolgreiche Gestaltung ihrer neuen Führungsrolle und die Bewältigung der herausfordernden Führungsaufgaben.

Die Toolbox der Mitarbeiterführung ist ein stabiles Fundament und behandelt so zentrale Themen wie «Smarte Ziele setzen», «stufengerecht informieren», «richtig delegieren», «Feedback geben» und sich «durchsetzen können».
Führung übernehmen<br>Leadership Skills entwickeln
Q-Evolution
 

Fokus Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef»
Fokus Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef»

Themenschwerpunkte

  • Neu in der Führungsrolle: Was ändert sich?
  • Führungstools: Smarte Ziele, richtig informieren, delegieren, Feedback geben, überzeugend kommunizieren, sich gegen Widerstände durchsetzen
  • Mitarbeitertypologie: Unterschiedliche Mitarbeiter unterschiedlich führen

Persönlicher Nutzen

  • Nutzen Sie sind gestärkt in ihrer neuen Rolle
  • Sie setzen die entscheidenden Führungstools in der Praxis erfolgreich ein
  • Sie lernen, die Grundlagen der Situativen Führung

Themenschwerpunkte

  • Neu in der Führungsrolle: Was ändert sich?
  • Führungstools: Smarte Ziele, richtig informieren, delegieren, Feedback geben, überzeugend kommunizieren, sich gegen Widerstände durchsetzen
  • Mitarbeitertypologie: Unterschiedliche Mitarbeiter unterschiedlich führen

Persönlicher Nutzen

  • Nutzen Sie sind gestärkt in ihrer neuen Rolle
  • Sie setzen die entscheidenden Führungstools in der Praxis erfolgreich ein
  • Sie lernen, die Grundlagen der Situativen Führung

Inhalt Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef»
Inhalt Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef»

Grundlagenseminar für «neue Führungskräfte»

In diesem Grundlagenseminar mit Fokus auf Mitarbeiterführung werden die Führungskräfte in ihrer Rolle gestärkt und erhalten einen umfassenden Überblick darüber, was in ihrer zukünftigen Führungskarriere wohl alles auf sie zukommen wird.

Effektive Führung - Klärung der Erwartungen

Die Teilnehmenden werden darauf sensibilisiert, dass es von nun an von zentraler Bedeutung ist, dass sie sich nicht nur auf Sachaufgaben, sondern vielmehr auch für die Führungsaufgaben Zeit nehmen und Energie investieren.

Vorgesetzte, Mitarbeiter, Kunden

Sie alle haben Erwartungen an die neue Führungskraft. Dabei ist es wichtig, die Freude an der Herausforderung nicht zu verlieren und zu erkennen und akzeptieren, dass es unmöglich ist, «es allen immer Recht zu machen».

Es ist dabei erfahrungsgemäß eine der großen Herausforderungen, sich gegen Widerstände durchzusetzen und dabei auszuhalten, dass die Harmonie auch kurzzeitig gestört werden kann.

Situative Führung von unterschiedlichen Mitarbeitern

Die Führungskräfte wissen nach dem Seminar «Plötzlich Chef» um Einsatz und Wirkung der zentralen Führungsinstrumente und lernen, unterschiedliche Führungsstile flexibel und mitarbeitergerecht einzusetzen.

Der psychologische Teil zum Umgang mit verschiedenen Mitarbeitertypen und das Geheimnis wie diese ticken runden dieses Mitarbeiterführungs-Seminar ab.

Grundlagenseminar für «neue Führungskräfte»

In diesem Grundlagenseminar mit Fokus auf Mitarbeiterführung werden die Führungskräfte in ihrer Rolle gestärkt und erhalten einen umfassenden Überblick darüber, was in ihrer zukünftigen Führungskarriere wohl alles auf sie zukommen wird.

Effektive Führung - Klärung der Erwartungen

Die Teilnehmenden werden darauf sensibilisiert, dass es von nun an von zentraler Bedeutung ist, dass sie sich nicht nur auf Sachaufgaben, sondern vielmehr auch für die Führungsaufgaben Zeit nehmen und Energie investieren.

Vorgesetzte, Mitarbeiter, Kunden

Sie alle haben Erwartungen an die neue Führungskraft. Dabei ist es wichtig, die Freude an der Herausforderung nicht zu verlieren und zu erkennen und akzeptieren, dass es unmöglich ist, «es allen immer Recht zu machen».

Es ist dabei erfahrungsgemäß eine der großen Herausforderungen, sich gegen Widerstände durchzusetzen und dabei auszuhalten, dass die Harmonie auch kurzzeitig gestört werden kann.

Situative Führung von unterschiedlichen Mitarbeitern

Die Führungskräfte wissen nach dem Seminar «Plötzlich Chef» um Einsatz und Wirkung der zentralen Führungsinstrumente und lernen, unterschiedliche Führungsstile flexibel und mitarbeitergerecht einzusetzen.

Der psychologische Teil zum Umgang mit verschiedenen Mitarbeitertypen und das Geheimnis wie diese ticken runden dieses Mitarbeiterführungs-Seminar ab.

Zielgruppe und Philosophie
Zielgruppe und Philosophie

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef» richtet sich an Führungskräfte wie z.B. Team-, Bereichs- und Abteilungsleiter und Menschen in Verantwortung wie Projektleiter und Fachexperten.

Es werden «neue Führungskräfte» angesprochen, bzw. solche, die vor der Übernahme von Führungsverantwortung stehen. Es spricht aber auch Führungskräfte mit ersten Führungserfahrungen an, die das in der Praxis bisher erfahrene fundiert aufarbeiten und neue Erkenntnisse und Instrumente für ihren Alltag gewinnen wollen.

Q-Philosophie

Das Seminar «Plötzlich Chef» ist als interaktives Seminar mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar «Neue Rolle - Plötzlich Chef» richtet sich an Führungskräfte wie z.B. Team-, Bereichs- und Abteilungsleiter und Menschen in Verantwortung wie Projektleiter und Fachexperten.

Es werden «neue Führungskräfte» angesprochen, bzw. solche, die vor der Übernahme von Führungsverantwortung stehen. Es spricht aber auch Führungskräfte mit ersten Führungserfahrungen an, die das in der Praxis bisher erfahrene fundiert aufarbeiten und neue Erkenntnisse und Instrumente für ihren Alltag gewinnen wollen.

Q-Philosophie

Das Seminar «Plötzlich Chef» ist als interaktives Seminar mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen und Kombination

Das Seminar «Plötzlich Chef» kann z.B. mit folgenden Angeboten kombiniert werden.

Teams führen & entwickeln
Das Teamführung- und Teamentwicklungsseminar zeigt den Weg zum erfolgreichen Spitzenteam auf.

Seminar «Teams führen & entwickeln»
Konfliktmanagement
Im Konfliktmanagement Seminar stehen Techniken, Tools und persönliche Entwicklung im Umgang mit Konflikten im Fokus.

Seminar «Konflikte managen»
Ambidextrous Leadership
Bei der Leadership Simulation «Von der Transaktionalen bis zur transformationalen Führung» wird modernes Führen trainiert.

Leadership Simulation «Ambidextrous Leadership»

Trainer «Plötzlich Chef»

 Alexander, Führungskräfte Trainer, Facilitator

Alexander Benedix

Führungskräfte Trainer, Facilitator

«Keine langweiligen, austauschbaren Floskeln, sondern Erfahrungen, die inspirieren!»


Faszination

Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft und Projektleiter in einem internationalen Konzern. Führungskräfte Trainer seit 1998 und Coach seit 2005, der auf den Kern der Sache abzielt, Führungskräfte fordert und mit Humor begleitet.

Werdegang und Expertise

Dipl. Sozialwirt, Fokus Personal und Organisation, Pädagogik, Industriesoziologie. Qualifizierungen im Trainings- und Coachingbereich: Systemischer Coach, Team- und Konfliktcoaching, Provokatives Coaching, Situative Führung, Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung, Persolog Persönlichkeitsmodell.

Teilstudium BWL und Jura. Einjährige Vollzeitausbildung zum Personal- und Organisationsentwickler.

Persönliches

verheiratet, 1 Kind, begeisterter Bogenschütze und Jogger, singt Bass-Stimme im Chor.
«Keine langweiligen, austauschbaren Floskeln, sondern Erfahrungen, die inspirieren!»


Faszination

Mehrjährige Erfahrung als Führungskraft und Projektleiter in einem internationalen Konzern. Führungskräfte Trainer seit 1998 und Coach seit 2005, der auf den Kern der Sache abzielt, Führungskräfte fordert und mit Humor begleitet.

Werdegang und Expertise

Dipl. Sozialwirt, Fokus Personal und Organisation, Pädagogik, Industriesoziologie. Qualifizierungen im Trainings- und Coachingbereich: Systemischer Coach, Team- und Konfliktcoaching, Provokatives Coaching, Situative Führung, Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung, Persolog Persönlichkeitsmodell.

Teilstudium BWL und Jura. Einjährige Vollzeitausbildung zum Personal- und Organisationsentwickler.

Persönliches

verheiratet, 1 Kind, begeisterter Bogenschütze und Jogger, singt Bass-Stimme im Chor.