Workshop «Reinventing & Holacracy»
Workshop «Reinventing & Holacracy»

Was macht ein Unternehmen, was macht ein Führungssystem erfolgreich? Die traditionelle Hierarchie stößt häufig an Grenzen, während flache Management Ansätze oft nicht stringent genug sind, effektiv und effizient zu wirtschaften.

Holacracy ist eine Alternative: ein komplettes, skalierbares System zur Strukturierung der Organisation ohne traditionelle Management-Hierarchie, jedoch mit mehr Klarheit, Verantwortung und Agilität. Im Workshop Reinventing und Holacracy wird aufgezeigt, wie diese neuen «Organisationssysteme» in der Praxis umgesetzt werden könen
Was macht ein Unternehmen, was macht ein Führungssystem erfolgreich? Die traditionelle Hierarchie stößt häufig an Grenzen, während flache Management Ansätze oft nicht stringent genug sind, effektiv und effizient zu wirtschaften.

Holacracy ist eine Alternative: ein komplettes, skalierbares System zur Strukturierung der Organisation ohne traditionelle Management-Hierarchie, jedoch mit mehr Klarheit, Verantwortung und Agilität. Im Workshop Reinventing und Holacracy wird aufgezeigt, wie diese neuen «Organisationssysteme» in der Praxis umgesetzt werden könen
Digitale Transformation I<br/>Neue Perspektiven
Q-Evolution
 

Fokus «Reinventing & Holacracy»
Fokus «Reinventing & Holacracy»

Ziel des Workshops ist es, Ihnen eine Übersicht über die neuen «Führungsansätze» wie Reinventing & Holacracy zu vermitteln und Ihnen eine Erfahrung zu ermöglichen, wie sich die konkrete Arbeit mit Holacracy anfühlt.

Themenschwerpunkte

  • Übersicht über Reinventing & Holacracy
  • Simulation eines «Tactical Meetings«: Wie man operationale Probleme schnell und zuverlässig verarztet
  • Simulation eines «Governance Meetings»: wie man die Struktur der Organisation weiter entwickelt, um die Arbeit besser auf den Organisationszweck auszurichten

Persönlicher Nutzen

  • Sie lernen Reinventing & Holacrocy kennen
  • Sie erleben konkret, wie Holacracy in der Praxis funktioniert
  • Sie werten gemeinsam aus, welche Einsichten und Ideen Sie für ihr Unternehmen gewonnen haben
Ziel des Workshops ist es, Ihnen eine Übersicht über die neuen «Führungsansätze» wie Reinventing & Holacracy zu vermitteln und Ihnen eine Erfahrung zu ermöglichen, wie sich die konkrete Arbeit mit Holacracy anfühlt.

Themenschwerpunkte

  • Übersicht über Reinventing & Holacracy
  • Simulation eines «Tactical Meetings«: Wie man operationale Probleme schnell und zuverlässig verarztet
  • Simulation eines «Governance Meetings»: wie man die Struktur der Organisation weiter entwickelt, um die Arbeit besser auf den Organisationszweck auszurichten

Persönlicher Nutzen

  • Sie lernen Reinventing & Holacrocy kennen
  • Sie erleben konkret, wie Holacracy in der Praxis funktioniert
  • Sie werten gemeinsam aus, welche Einsichten und Ideen Sie für ihr Unternehmen gewonnen haben

Inhalt «Reinventing & Holocracy»
Inhalt «Reinventing & Holocracy»

Immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen mittlerweile Holacracy - finden Sie heraus warum, und erleben Sie einen radikal neuen Weg, um agil und selbstorganisiert zu arbeiten.

  • machen Sie Ihre Organisation fit, um disruptiven Veränderungen zu trotzen
  • erleben Sie wie Holacracy zur Steigerung der kollektiven Intelligenz führt
  • erkennen Sie, wie sich durch Holacracy das Mitarbeiterengagement erhöht
  • machen Sie Ihr Unternehmen agiler und reaktionsfähiger
  • erhöhen Sie die organisationale Klarheit
  • finden Sie heraus wer was tut, erwartet und entscheidet
  • minimieren Sie die üblichen Machtkämpfe
  • steigern Sie die Effizienz ihrer Meetings durch disziplinierte Prozesse

Dieser interaktive Workshop ist eine erste Einführung in Holacracy: ein neues Betriebssystem für Ihre Organisation. Holacracy verändert grundlegend die Art und Weise wie Entscheidungen getroffen und Entscheidungsbefugnisse verteilt werden.

Immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt nutzen mittlerweile Holacracy - finden Sie heraus warum, und erleben Sie einen radikal neuen Weg, um agil und selbstorganisiert zu arbeiten.

  • machen Sie Ihre Organisation fit, um disruptiven Veränderungen zu trotzen
  • erleben Sie wie Holacracy zur Steigerung der kollektiven Intelligenz führt
  • erkennen Sie, wie sich durch Holacracy das Mitarbeiterengagement erhöht
  • machen Sie Ihr Unternehmen agiler und reaktionsfähiger
  • erhöhen Sie die organisationale Klarheit
  • finden Sie heraus wer was tut, erwartet und entscheidet
  • minimieren Sie die üblichen Machtkämpfe
  • steigern Sie die Effizienz ihrer Meetings durch disziplinierte Prozesse

Dieser interaktive Workshop ist eine erste Einführung in Holacracy: ein neues Betriebssystem für Ihre Organisation. Holacracy verändert grundlegend die Art und Weise wie Entscheidungen getroffen und Entscheidungsbefugnisse verteilt werden.

Zielgruppe & Philosophie
Zielgruppe & Philosophie

An wen richtet sich dieser Workshop?

Der Workshop richtet sich an Führungskräfte und Menschen in Verantwortung. Sie sollten genug Offenheit mitbringen, um ihr Verständnis von Arbeit grundlegend umzukrempeln und neue Wege zu gehen. Agil, auf Augenhöhe, selbstbestimmt und gleichzeitig verbunden im gemeinsamen Ziel und Zweck der Organisation.

Die Q-Philosophie

«Reinventing & Holacracy» ist als interaktiver Workshop gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

An wen richtet sich dieser Workshop?

Der Workshop richtet sich an Führungskräfte und Menschen in Verantwortung. Sie sollten genug Offenheit mitbringen, um ihr Verständnis von Arbeit grundlegend umzukrempeln und neue Wege zu gehen. Agil, auf Augenhöhe, selbstbestimmt und gleichzeitig verbunden im gemeinsamen Ziel und Zweck der Organisation.

Die Q-Philosophie

«Reinventing & Holacracy» ist als interaktiver Workshop gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen & Kombination

«Reinventing & Holacracy» kann mit folgendem Angebot kombiniert werden.

Lernen von den Startups
Das Seminar «Entrepreneurship - Lernen von den Start-up's» fokussiert auf die entscheidenden Innovationstools erfolgreicher Unternehmen.

Seminar «Lernen von den Startups»
Inspiring Leadership
Das Seminar «Conscious Leadership» vermittelt Führungskäften, wie sie mit Achtsamkeit, Präsenz und bewusster Führung erfolgreich sind.

Seminar «Inspiring Leadership»
Führung denken
Was steckt hinter den Konzepten der Management Theorien. Wie gehen wir mit Einfluss und Macht um? Was bedeutet eigentlich «Vertrauen»?

Seminar «Führung denken»

Facilitator «Holocracy»

 Dennis, M.A. (Philosophie), Autor, Trainer, Facilitator

Dennis W.

M.A. (Philosophie), Autor, Trainer, Facilitator

Ich bin hier, um Räume für die Entstehung eines neuen, integralen Bewusstseins zu schaffen.

Purpose, Faszination, Werdegang

Während meines Studiums bin ich auf die Arbeit von Ken Wilber gestoßen, dessen integrale Philosophie mich tief berührt hat. Fünf Jahre lang leitete ich als Geschäftsführer den bundesweiten Verein Integrales Forum e.V., sowie die Integrale Akademie (DIA).

2006 kam ich mit Holacracy in Berührung und lud die Gründer Brian Robertson und Tom Thomison 2007 zu ihrer ersten Tour durch Europa ein. Ich durchlief die Holacracy Facilitator-Ausbildung und das Coach-Training und publizierte mehrere Artikel zum Thema. 2014 und 2016 organisierte ich die Integral European Conference.

Neben meiner Tätigkeit als selbständiger Holocracy-Facilitator bin ich Partner bei encode.org, einer holokratischen Beratungsfirma.

Persönliches

Ich lebe zusammen mit meinem Sohn und meiner Partnerin, schreibe gerne, und praktiziere regelmäßig Zen, Yoga and Chanting.
Ich bin hier, um Räume für die Entstehung eines neuen, integralen Bewusstseins zu schaffen.

Purpose, Faszination, Werdegang

Während meines Studiums bin ich auf die Arbeit von Ken Wilber gestoßen, dessen integrale Philosophie mich tief berührt hat. Fünf Jahre lang leitete ich als Geschäftsführer den bundesweiten Verein Integrales Forum e.V., sowie die Integrale Akademie (DIA).

2006 kam ich mit Holacracy in Berührung und lud die Gründer Brian Robertson und Tom Thomison 2007 zu ihrer ersten Tour durch Europa ein. Ich durchlief die Holacracy Facilitator-Ausbildung und das Coach-Training und publizierte mehrere Artikel zum Thema. 2014 und 2016 organisierte ich die Integral European Conference.

Neben meiner Tätigkeit als selbständiger Holocracy-Facilitator bin ich Partner bei encode.org, einer holokratischen Beratungsfirma.

Persönliches

Ich lebe zusammen mit meinem Sohn und meiner Partnerin, schreibe gerne, und praktiziere regelmäßig Zen, Yoga and Chanting.