Seminar «Social Media Leadership»
Seminar «Social Media Leadership»

Social Media ist ein brennendes Thema und steht auf der Agenda vieler Unternehmen. Warum zögern viele Entscheidungsträger trotz grundlegendem Verständnis vor deren Einsatz im Unternehmen? Weshalb gelingt es nur so wenigen Firmen, Social Media in den Business-Alltag zu integrieren?

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Barrieren im Umgang mit Social Media überwinden können. Zudem werden Lösungswege aufgezeigt, wie Sie Social Media in Ihrem Unternehmen im Sinne einer Governance etablieren können.
Social Media ist ein brennendes Thema und steht auf der Agenda vieler Unternehmen. Warum zögern viele Entscheidungsträger trotz grundlegendem Verständnis vor deren Einsatz im Unternehmen? Weshalb gelingt es nur so wenigen Firmen, Social Media in den Business-Alltag zu integrieren?

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Barrieren im Umgang mit Social Media überwinden können. Zudem werden Lösungswege aufgezeigt, wie Sie Social Media in Ihrem Unternehmen im Sinne einer Governance etablieren können.
Digitale Transformation III<br/>Tools & Skills
Q-Evolution
 

Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte
Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte

Themenschwerpunkte

  • Auswirkungen von Social Media auf Ihren persönlichen Führungsalltag und das eigene Unternehmen
  • Umgang mit dem Paradigmenwechsel, welcher Social Media für Menschen, Gesellschaft und Unternehmen bedeutet
  • Lösungswegen und Strategieansätze für den Einsatz von Social Media im Unternehmen

Persönlicher Nutzen

  • Sie lernen Ihre eigene Einstellung gegenüber den neuen Medien und die daraus entstehenden Auswirkungen auf Ihr Unternehmen besser kennen
  • Social Media Leadership: Wie verändert sich Ihr Führungsalltag durch die neuen Medien und wie gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit Social Media?
  • Sie haben Instrumente um Social Media im Unternehmen aufzubauen oder bestehenden Aktivitäten zu verbessern

Themenschwerpunkte

  • Auswirkungen von Social Media auf Ihren persönlichen Führungsalltag und das eigene Unternehmen
  • Umgang mit dem Paradigmenwechsel, welcher Social Media für Menschen, Gesellschaft und Unternehmen bedeutet
  • Lösungswegen und Strategieansätze für den Einsatz von Social Media im Unternehmen

Persönlicher Nutzen

  • Sie lernen Ihre eigene Einstellung gegenüber den neuen Medien und die daraus entstehenden Auswirkungen auf Ihr Unternehmen besser kennen
  • Social Media Leadership: Wie verändert sich Ihr Führungsalltag durch die neuen Medien und wie gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit Social Media?
  • Sie haben Instrumente um Social Media im Unternehmen aufzubauen oder bestehenden Aktivitäten zu verbessern

Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte
Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte

Das Seminar «Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte» vereint Theorie und Praxis. Nach der Vermittlung von wichtigem Hintergrundwissen zu Social Media betrachten wir den persönlichen Umgang mit Social Media, den Einsatz von Social Media im Unternehmen und den Aufbau einer Social Media Governance im eigenen Unternehmen an.

Einführung und Wissen

  • Social Media Einführung und Überblick Social Media
  • Klärung von Begriffen und Mythen
  • Der Sinn und Zweck von Social Media
  • Verschiedene Plattformen, es geht um Kontext!
  • Wohin führt die digitale Social Media Reise?

Persönlicher Umgang mit neuen Medien

  • Persönliche Hürden und Unsicherheiten im Umgang mit Social Media
  • Die verschiedenen Social Media User Typen
  • Warum nutzen wir soziale Medien? Die Bedürfnisse hinter Facebook, XING etc.
  • Befreunden Sie sich mit Social Media, sonst tut es ein anderer
  • Dos and Don'ts im Umgang Social Media
  • Rechtliche Aspekte im persönlichen und geschäftlichen Einsatz von Social Media
  • Die Macht von Social Media. Oder warum Sie eine TV-Station in der Hosentasche haben

Einsatz Social Media im Unternehmen

  • Was Social Media für Unternehmen leisten kann
  • Chancen und Risiken von Social Media Einsatz im Unternehmen
  • Thema Kontrollverlust und Glaubwürdigkeit
  • Das Zeitalter der Transparenz
  • Content ist King, aber Kontext ist King Kong
  • Von Paid Media zu Earned Media und zurück
  • Thema Werbung auf Social Media: Daten sind das neue Gold
  • Umgang mit kritischen Meldungen -> Shitstorm
  • Umgang mit dem Generationenkonflikt
  • Enterprise 2.0:  Social Media für die interne Kommunikation

Social Media Governance für das eigene Unternehmen

  • Was beinhaltet eine durchdachte Social Media Strategie?
  • Wie werden die Social Media Ziele und die Unternehmensziele abgeglichen?
  • Wer macht was und wie arbeiten wir intern zusammen?
  • Erfolgreiche Verankerung von Social Media im Unternehmen
  • Interaktion mit unseren Zielgruppen
  • Management der definierten Risiken
  • Interne Richtlinien für Mitarbeiter
  • Organisation und Betrieb von Social Media im Unternehmen
  • Tools und Anwendungen zur Unterstützung der Social Media Aktivitäten

Je nach Bedürfnislage wird der Fokus auf einzelne Themenblöcke gelegt!

Das Seminar «Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte» vereint Theorie und Praxis. Nach der Vermittlung von wichtigem Hintergrundwissen zu Social Media betrachten wir den persönlichen Umgang mit Social Media, den Einsatz von Social Media im Unternehmen und den Aufbau einer Social Media Governance im eigenen Unternehmen an.

Einführung und Wissen

  • Social Media Einführung und Überblick Social Media
  • Klärung von Begriffen und Mythen
  • Der Sinn und Zweck von Social Media
  • Verschiedene Plattformen, es geht um Kontext!
  • Wohin führt die digitale Social Media Reise?

Persönlicher Umgang mit neuen Medien

  • Persönliche Hürden und Unsicherheiten im Umgang mit Social Media
  • Die verschiedenen Social Media User Typen
  • Warum nutzen wir soziale Medien? Die Bedürfnisse hinter Facebook, XING etc.
  • Befreunden Sie sich mit Social Media, sonst tut es ein anderer
  • Dos and Don'ts im Umgang Social Media
  • Rechtliche Aspekte im persönlichen und geschäftlichen Einsatz von Social Media
  • Die Macht von Social Media. Oder warum Sie eine TV-Station in der Hosentasche haben

Einsatz Social Media im Unternehmen

  • Was Social Media für Unternehmen leisten kann
  • Chancen und Risiken von Social Media Einsatz im Unternehmen
  • Thema Kontrollverlust und Glaubwürdigkeit
  • Das Zeitalter der Transparenz
  • Content ist King, aber Kontext ist King Kong
  • Von Paid Media zu Earned Media und zurück
  • Thema Werbung auf Social Media: Daten sind das neue Gold
  • Umgang mit kritischen Meldungen -> Shitstorm
  • Umgang mit dem Generationenkonflikt
  • Enterprise 2.0:  Social Media für die interne Kommunikation

Social Media Governance für das eigene Unternehmen

  • Was beinhaltet eine durchdachte Social Media Strategie?
  • Wie werden die Social Media Ziele und die Unternehmensziele abgeglichen?
  • Wer macht was und wie arbeiten wir intern zusammen?
  • Erfolgreiche Verankerung von Social Media im Unternehmen
  • Interaktion mit unseren Zielgruppen
  • Management der definierten Risiken
  • Interne Richtlinien für Mitarbeiter
  • Organisation und Betrieb von Social Media im Unternehmen
  • Tools und Anwendungen zur Unterstützung der Social Media Aktivitäten

Je nach Bedürfnislage wird der Fokus auf einzelne Themenblöcke gelegt!

Zielgruppe & Philosophie
Zielgruppe & Philosophie

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, welche sich einerseits Kompetenzen im persönlichen Umgang mit Social Media aneignen möchten, und andererseits konkrete Lösungswege und Strategieoptionen für den Einsatz und Umgang von Social Media im eigenen Unternehmen kennenlernen wollen.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, welche sich einerseits Kompetenzen im persönlichen Umgang mit Social Media aneignen möchten, und andererseits konkrete Lösungswege und Strategieoptionen für den Einsatz und Umgang von Social Media im eigenen Unternehmen kennenlernen wollen.

Die Q-Philosophie

Das Seminar «Social Media Leadership - Digital Skills für Führungskräfte» ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das Praxis-Lernen für den Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen & Kombination

«Social Media Leadership» kann mit folgenden Angeboten kombiniert werden.

Führen im agilen Umfeld
Das Seminar «Agile Leadership» vermittelt, wie agile Teams erfolgreich geführen werden. Damit Kanban, Lean & Scrum noch mehr bewirken!

Seminar «Führen im agilen Umfeld»
Change Management
Im Seminar «Change-Management in VUCA Zeiten» lernen die Führungskräfte, wie Sie mit dem stetigen Wandel umgehen können.

Seminar «Change Management»
Digital Leadership
Im Seminar «Digital Leadership» lernen Führungskräfte zentrale Kompetenzen und Strategien in Zeiten der digitalen Transformation.

Seminar «Digital Leadership»

Trainer «Social Media»

 Christophe, Coach. Berater. Projektleiter. Prozessbegleiter.

Christophe Truchet

Coach. Berater. Projektleiter. Prozessbegleiter.

«Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.» Heraklit

Faszination

Menschen den digitalen Fortschritt und seine Auswirklungen auf Beruf, Gesellschaft und Unternehmen näher zu bringen. Wichtig ist ihm vor allem auch, den Führungskräften die Angst vor den neuen Medien zu nehmen und die Chancen von Social Media aufzuzeigen.

Werdegang und Expertise

Christophe hat sich 2001 nach langjähriger Tätigkeit in Führungspositionen in der Corporate Welt für die Selbständigkeit entschieden. Seitdem begleitet er Einzelpersonen, Organisationen und Unternehmen bei der Konzeption, dem Aufbau und dem Betrieb von digitalen Kommunikationsmassnahmen.

In den letzten Jahren hat er sich verstärkt auf das Thema Social Media Governance und den Aufbau von Social Media Strategien in Unternehmen spezialisiert.

Ursprünglich ausgebildeter Tourismusfachmann, wechselte Christophe noch in Zeiten von 14'400 Modems in die Internetbranche und besetzte verschiedene Stellen in Web- und Telekommunikations-Unternehmen.

Die dabei über die Jahre gesammelten Erfahrungen in Projekt Management, Customer Care, Business Development, Leadership, Change etc. setzt er nun für seine Coaching- und Beratungstätigkeit ein. Er ist zudem ausgebildeter Webmaster und Organisationsentwickler.

Persönliches

Christophe lebt mit seiner Patchwork Familie am Zürichsee. In der Freizeit fotografiert er gerne, versucht sich immer wieder an Yoga und trainiert täglich den Handstand. Als halber Franzose frönt er öfter dem «savoire vivre».
«Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.» Heraklit

Faszination

Menschen den digitalen Fortschritt und seine Auswirklungen auf Beruf, Gesellschaft und Unternehmen näher zu bringen. Wichtig ist ihm vor allem auch, den Führungskräften die Angst vor den neuen Medien zu nehmen und die Chancen von Social Media aufzuzeigen.

Werdegang und Expertise

Christophe hat sich 2001 nach langjähriger Tätigkeit in Führungspositionen in der Corporate Welt für die Selbständigkeit entschieden. Seitdem begleitet er Einzelpersonen, Organisationen und Unternehmen bei der Konzeption, dem Aufbau und dem Betrieb von digitalen Kommunikationsmassnahmen.

In den letzten Jahren hat er sich verstärkt auf das Thema Social Media Governance und den Aufbau von Social Media Strategien in Unternehmen spezialisiert.

Ursprünglich ausgebildeter Tourismusfachmann, wechselte Christophe noch in Zeiten von 14'400 Modems in die Internetbranche und besetzte verschiedene Stellen in Web- und Telekommunikations-Unternehmen.

Die dabei über die Jahre gesammelten Erfahrungen in Projekt Management, Customer Care, Business Development, Leadership, Change etc. setzt er nun für seine Coaching- und Beratungstätigkeit ein. Er ist zudem ausgebildeter Webmaster und Organisationsentwickler.

Persönliches

Christophe lebt mit seiner Patchwork Familie am Zürichsee. In der Freizeit fotografiert er gerne, versucht sich immer wieder an Yoga und trainiert täglich den Handstand. Als halber Franzose frönt er öfter dem «savoire vivre».