Seminar «Teamführung & Teamentwicklung»
Seminar «Teamführung & Teamentwicklung»

Angesichts von hoher Komplexität, Vielfalt und konstantem Leistungs- und Erwartungsdruck funktionieren Anwei­sungen oder Vorgaben nur sehr bedingt. Eine dif­ferenzierte, intelligente Mitarbeiterführung ist nötiger denn je!

Das gilt sowohl für die Führungsbeziehung mit dem Einzelnen als auch für den Umgang mit dem Team. Im Seminar Teamführung und Teamentwicklung erfahren die teilnehmenden Führungskräfte, wie es möglich ist, aus einem Team ein Top-Team zu formen.
Angesichts von hoher Komplexität, Vielfalt und konstantem Leistungs- und Erwartungsdruck funktionieren Anwei­sungen oder Vorgaben nur sehr bedingt. Eine dif­ferenzierte, intelligente Mitarbeiterführung ist nötiger denn je!

Das gilt sowohl für die Führungsbeziehung mit dem Einzelnen als auch für den Umgang mit dem Team. Im Seminar Teamführung und Teamentwicklung erfahren die teilnehmenden Führungskräfte, wie es möglich ist, aus einem Team ein Top-Team zu formen.
Führung übernehmen<br>Leadership Skills entwickeln
Q-Evolution
 

Fokus «Seminar - Teamführung & Teamentwicklung»
Fokus «Seminar - Teamführung & Teamentwicklung»

Themenschwerpunkte

  • Reflexion der eigenen Teamführungsrolle
  • Teamphasen: Wie Sie lösungsorientiert auftauchende Konflikte klären
  • Der Weg zum High Performing Team: Wie Sie Ihr Team entwickeln

Persönlicher Nutzen

  • Sie sind gestärkt in Ihrer Rolle als Team-Leader
  • Sie steigern die Team-Performance durch effektive Teamentwicklungsinstrumente
  • Sie führen und entwickeln Ihr Team zur Spitzenleistung

Themenschwerpunkte

  • Reflexion der eigenen Teamführungsrolle
  • Teamphasen: Wie Sie lösungsorientiert auftauchende Konflikte klären
  • Der Weg zum High Performing Team: Wie Sie Ihr Team entwickeln

Persönlicher Nutzen

  • Sie sind gestärkt in Ihrer Rolle als Team-Leader
  • Sie steigern die Team-Performance durch effektive Teamentwicklungsinstrumente
  • Sie führen und entwickeln Ihr Team zur Spitzenleistung

Inhalt «Seminar - Teamführung & Teamentwicklung»
Inhalt «Seminar - Teamführung & Teamentwicklung»

Fokus: Potentiale erkennen, Mitarbeiter gewinnen

In Teams kommen Menschen mit unterschiedlichen Fachkompetenzen, Erfahrungen, Erwartungen und Haltungen zusammen. Als Führungskraft sind Sie gefordert, dieses Potenzial nutzen und die Mitarbeitenden dafür zu gewinnen, sich wirklich auf die gemeinsame Aufgabe einzulassen und mit hoher Motivation ihre Fähigkeiten einzubringen.

Denn nur dann wird aus einem Team ein Top-Team. Es gilt, ein gemeinsames Verständnis für Top Performance zu definieren und zu implementieren.

Fokus Teamentwicklung: Gemeinsame Ausrichtung

Im Seminar «Erfolgreiche Teamentwicklung» erfahren Sie, wie Sie Ihr Team auf ein gemeinsames Ziel ausrichten und mit welchen Maßnahmen Sie die weitere Entwicklung des Teams unterstützen können.

Sie lernen zu analysieren, wo Ihr Team steht, wo seine Stärken und Schwächen liegen, und wie Sie dies für eine erfolgreiche Auftragserfüllung nutzen können.

Fokus Teamführung: So werden Spitzenresultate erzielt!

Die Optimierung von Teamstrukturen und Teamprozessen ist ein zentraler Erfolgsfaktor, aber letztendlich entscheidend ist das Miteinander im Team. Im Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Team führen, um ein Wir-Gefühl aufzubauen, in dem Selbstbestimmtheit ermöglicht und Eigenverantwortung gestärkt wird.

Sie gewinnen Führungssicherheit durch ein Set wirksamer Instrumente und können unterschiedliche Führungsstile in verschiedenen Kon­stellationen einsetzen.

Fokus: Potentiale erkennen, Mitarbeiter gewinnen

In Teams kommen Menschen mit unterschiedlichen Fachkompetenzen, Erfahrungen, Erwartungen und Haltungen zusammen. Als Führungskraft sind Sie gefordert, dieses Potenzial nutzen und die Mitarbeitenden dafür zu gewinnen, sich wirklich auf die gemeinsame Aufgabe einzulassen und mit hoher Motivation ihre Fähigkeiten einzubringen.

Denn nur dann wird aus einem Team ein Top-Team. Es gilt, ein gemeinsames Verständnis für Top Performance zu definieren und zu implementieren.

Fokus Teamentwicklung: Gemeinsame Ausrichtung

Im Seminar «Erfolgreiche Teamentwicklung» erfahren Sie, wie Sie Ihr Team auf ein gemeinsames Ziel ausrichten und mit welchen Maßnahmen Sie die weitere Entwicklung des Teams unterstützen können.

Sie lernen zu analysieren, wo Ihr Team steht, wo seine Stärken und Schwächen liegen, und wie Sie dies für eine erfolgreiche Auftragserfüllung nutzen können.

Fokus Teamführung: So werden Spitzenresultate erzielt!

Die Optimierung von Teamstrukturen und Teamprozessen ist ein zentraler Erfolgsfaktor, aber letztendlich entscheidend ist das Miteinander im Team. Im Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Team führen, um ein Wir-Gefühl aufzubauen, in dem Selbstbestimmtheit ermöglicht und Eigenverantwortung gestärkt wird.

Sie gewinnen Führungssicherheit durch ein Set wirksamer Instrumente und können unterschiedliche Führungsstile in verschiedenen Kon­stellationen einsetzen.

Zielgruppe & Philosophie
Zielgruppe & Philosophie

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar Teamführung- und Teamentwicklung richtet sich an Führungskräfte wie beispielsweise Team-, Bereichs- und Abteilungsleiter und Menschen in Verantwortung wie Projektleiter und Fachexperten.

Es werde Führungskräfte angesprochen, welche im täglichen Arbeitsalltag mit dem Thema Teambildung, Teamgestaltung, Teamorganisation, Teamführung, Mitarbeiterführung etc. konfrontiert werden.

Die Q-Philosophie

Das Teamführung- und Teamentwicklungsseminar ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das konkrete Praxis-Lernen für den beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

An wen richtet sich dieses Seminar?

Das Seminar Teamführung- und Teamentwicklung richtet sich an Führungskräfte wie beispielsweise Team-, Bereichs- und Abteilungsleiter und Menschen in Verantwortung wie Projektleiter und Fachexperten.

Es werde Führungskräfte angesprochen, welche im täglichen Arbeitsalltag mit dem Thema Teambildung, Teamgestaltung, Teamorganisation, Teamführung, Mitarbeiterführung etc. konfrontiert werden.

Die Q-Philosophie

Das Teamführung- und Teamentwicklungsseminar ist als interaktives Training mit Coaching- und Workshop-Elementen gestaltet. Im Fokus steht das konkrete Praxis-Lernen für den beruflichen Alltag.

Q-Coaches & Trainer sind keine «abgehobenen» Dozenten, sondern verstehen sich als inspirierende Partner, die gemeinsam mit den Teilnehmenden eine Lernreise gestalten.

Jedes Q-Seminar, Coaching oder Training kann individuell modifizert werden. Sollten Sie etwas grundlegend Neues wünschen, designen Sie dies mit dem Q-Joker©

Ergänzungen und Kombination

Das Seminar «Teamentwicklungs-Training» kann mit folgenden Angeboten kombiniert werden.

Neue Rolle: Plötzlich Chef!
Das Seminar «Neue Führungsrolle - Plötzlich Chef» richtet sich an Führungskräfte, die neue Herausforderungen zu bewältigen haben.

Seminar «Neue Rolle: Plötzlich Chef!»
Ambidextrous Leadership
Das Training «Von der Transaktionalen zur transformationalen Führung» für Führungskräfte trainiert in neuem Setting moderne Führung.

Führungssimulation «Ambidextrous Leadership»
Neuer Job - Erste 100 Tage
Dieses Einzelcoaching richtet sich an Führungskräfte, die eine neue Führungsaufgabe haben.

Coaching «Neuer Job - Erste 100 Tage»

Trainer «Teams führen»

 Arno, Executive Coach & Trainer

Arno Ehret

Executive Coach & Trainer

«Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige.» Albert Schweitzer

Faszination

Die Themen Leistung, Coaching, Führung und Teamentwicklungsind der rote Faden im Leben von Arno. Sowohl als Spitzensportler wie auch als Trainer im Spitzensport ging es für ihn immer um bestmögliche Resultate, und das oft unter schwierigsten Bedingungen und hohem Zeitdruck. Anforderungen, die genauso für unsere Arbeitswelt gelten.

Werdegang und Expertise

Arno studierte Mathematik und Sport und war während Jahren in der Lehre tätig. Er kann auf eine sehr erfolgreiche Karriere im Handballsport zurückblicken. Er war zweimal Torschützenkönig der deutschen Bundesliga und Weltmeister mit der deutschen Nationalmannschaft.

Nach seiner aktiven Karriere als Spieler wurde er Handball-Nationaltrainer in Deutschland und auch in der Schweiz und wurde in beiden Ländern als Trainer des Jahres ausgezeichnet.

Ferner war er auch in der Funktion als geschäftsführender Sportdirektor des Deutschen Handball-Bundes tätig, einem Verband mit über 800.000 Mitgliedern. In seiner Laufbahn als Spitzensportler, als Nationaltrainer, als Sportdirektor und jetzt als Consultant, war Beratung und Coaching für Arno immer ein zentrales Thema.

Persönliches

Für Arno gilt: «Schau was du gut kannst, was dir Spass macht, und mach das!» Frei nach Sokrates «Ich weiss, dass ich nichts weiss», freut er sich nach wie vor auf neue Lernfelder und Herausforderungen in einem sich immer schneller verändernden Umfeld.
«Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige.» Albert Schweitzer

Faszination

Die Themen Leistung, Coaching, Führung und Teamentwicklungsind der rote Faden im Leben von Arno. Sowohl als Spitzensportler wie auch als Trainer im Spitzensport ging es für ihn immer um bestmögliche Resultate, und das oft unter schwierigsten Bedingungen und hohem Zeitdruck. Anforderungen, die genauso für unsere Arbeitswelt gelten.

Werdegang und Expertise

Arno studierte Mathematik und Sport und war während Jahren in der Lehre tätig. Er kann auf eine sehr erfolgreiche Karriere im Handballsport zurückblicken. Er war zweimal Torschützenkönig der deutschen Bundesliga und Weltmeister mit der deutschen Nationalmannschaft.

Nach seiner aktiven Karriere als Spieler wurde er Handball-Nationaltrainer in Deutschland und auch in der Schweiz und wurde in beiden Ländern als Trainer des Jahres ausgezeichnet.

Ferner war er auch in der Funktion als geschäftsführender Sportdirektor des Deutschen Handball-Bundes tätig, einem Verband mit über 800.000 Mitgliedern. In seiner Laufbahn als Spitzensportler, als Nationaltrainer, als Sportdirektor und jetzt als Consultant, war Beratung und Coaching für Arno immer ein zentrales Thema.

Persönliches

Für Arno gilt: «Schau was du gut kannst, was dir Spass macht, und mach das!» Frei nach Sokrates «Ich weiss, dass ich nichts weiss», freut er sich nach wie vor auf neue Lernfelder und Herausforderungen in einem sich immer schneller verändernden Umfeld.